Weitere Ergebnisse:

Generic selectors
Genau
Überschrfit
Inhalt
Post Type Selectors
post
Filter mit Kategorien
Änne International
Anzeige
Aus der Region
Auto und Mobilität
Blaulicht und Verkehr
Bocholt
Bocholt spricht Platt
Engagement
Exklusiv
Freizeit
Gesellschaft
Herz für Kinder
Herz für Tiere
Lebensart
Lokales
nicht zugeordnet
Schützenvereine
Senioren
Test & Check
Themen und Trends
Tod und Trauer
Top-Thema
Veranstaltungen

2. Hilfstransport jetzt unterstützen

Kurz gefasst:

Spendensammlung am 20.4.24 an der Industriestraße

Hilfsgütertransport nach Werchniodniprowsk

Verbandsmaterial und medizinische Geräte dringend benötigt

Ein zweiter Hilfstransport von Bocholt aus in die ukrainische Stadt Werchniodniprowsk ist geplant. Am 20. April 2024 werden wieder Spenden entgegengenommen.

Seit Oktober 2023 besteht eine Solidaritätspartnerschaft mit Werchniodniprowsk. In den monatlichen Videokonferenzen wurden nun die Bedarfe für eine nächste Lieferung mit humanitären Hilfsgütern festgelegt. Vor Ort gibt es zwei Krankenhäuser, in denen – neben den normalen Patienten – auch Soldaten von der Front versorgt werden.

Medizinische Hilfsgüter benötigt

Dafür werden dringend medizinische Hilfsgüter wie Verbandsmaterial, medizinische Geräte, Rollatoren, Gehhilfen etc. benötigt. Auch Windeln und Vorlagen benötigen nicht nur die Krankenhäuser, sondern auch die dort ansässigen Pflegeheime.

Erste Hilfslieferung komplett verteilt

Werchniodniprowsker Bürgermeister Hennady Lebed: „Wir brauchen alles an Hilfsgütern und danken den Bürgern für ihre außerordentliche Hilfsbereitschaft”. Von der ersten Hilfslieferung aus Bocholt, die am 6. Januar 2024 in seiner Stadt ankam, sei alles verteilt worden. Gerade die Kranken und Pflegebedürftigen haben sich sehr über die Hilfe gefreut, so Bürgermeister Lebed. So sucht die Stadt Bocholt nicht nur Verbandsmaterial und medizinische Kleingeräte, sondern auch Windeln und Vorlagen oder auch medizinische Schutzkleidung. Medikamente werden nicht angenommen.

Spendensammlung am 20. April 2024

Unterstützung findet die Stadt Bocholt in ihrem Ton bei dem Bocholter Leo Engenhorst mit Hilfe der Bocholter Organisation Helfende Hände. Neben den medizinischen Hilfsgütern werden auch technische Hilfsgüter gesammelt.

Bürger sowie Organisationen und Unternehmen, die Materialien spenden möchten, können dieses am Samstagen, 20. April 2024jeweils von 12 bis 14 Uhr, an der Industriestraße / (neben IBENA) in Bocholt, tun. Vertreter der Organisation Helfende Hände, der Freiwilligenagentur sowie die Europabeauftragte Petra Taubach nehmen die Spenden gerne entgegen.

Was darüber hinaus benötigt wird, erfahren Interessierte hier: www.bocholt.de

Hilfsgütertransport Bocholt-Ukraine, Beladen des LKW

©Stadt Bocholt

1
0

Weitere Beiträge

lokalpilot

Farm and Country Fair in Ijzerlo

Unser Ausflugstipp zum Sonntag: Farm and Country Fair in Ijzerlo. Das komplette Landleben wird hier nachgebildet. Zahlreiche Stände bieten Produkte an, zudem wird ein buntes Rahmenprogramm geboten. Trendige Foodtrucks, abwechslungsreiche Kinderanimation und echte Folkmusik sorgen für eine entspannte Atmosphäre. Tag 3 ist der Sonntag, 23. Juni  2024, 10.00 – 18.00 Uhr. Foto:

Lesen »
Neuer Chefarzt für Lungenheilkunde am Bocholter Krankenhaus
AgnesHospital

Neuer Chefarzt für Lungenheilkunde

Dr. Özkan Kalem wird zum 1.8.2024 Chefarzt des neuen Fachbereichs Lungenheilkunde am Bocholter St. Agnes-Hospital. Der Experte will einen Schwerpunkt auf die Behandlung von Lungenkrebs legen. Das Klinikum Westmünsterland macht weiter große Fortschritte beim Aufbau der geplanten III. Medizinischen Klinik – Pneumologie am St. Agnes-Hospital Bocholt. Während im Rahmen der

Lesen »
lokalpilot

Grundschulturnier beim FCO

Unter dem Motto “Kleine Helden Große Taten” – In Gedenken an Werner Lenz – findet das Grundschulturnier des FC Olympia Bocholt zum 22. Mal am 22. und 23.06.2024 statt.. Samstag:  10:00 Uhr – Turnier der 1. Klassen und der Mädchen, 14:00 Uhr – Turnier der 2. Klassen;  Sonntag, 23. Juni: 10:00 Uhr – Turnier

Lesen »
lokalpilot

Verkehrssicherheitstag in Bocholt

Auf dem St.-Georg-Platz steht am 22. Juni 2024 alles im Zeichen der Verkehrssicherheit. “Kinder sehen es anders” lautet das Motto des Verkehrssicherheitstages der Stadt Bocholt. Mit dabei sind wieder die Verkehrsunfallprävention der Kreispolizei Borken sowie örtliche Vereine und Organisationen. Die Highlights: Mitmachstände für Schüler, Kinder-Mitmachtheater von Ines Hansen, Bühnenprogramm der Musikschule Bocholt-Isselburg, Infostand der

Lesen »

Die letzten 5 des Monats im

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Beitrag vorschlagen!

Wir freuen uns auf Deinen Vorschlag!

  • Optional
Skip to content