Weitere Ergebnisse:

Generic selectors
Genau
Überschrfit
Inhalt
Post Type Selectors
post
Filter mit Kategorien
Änne International
Anzeige
Aus der Region
Auto und Mobilität
Blaulicht und Verkehr
Bocholt
Bocholt spricht Platt
Engagement
Exklusiv
Freizeit
Gesellschaft
Herz für Kinder
Herz für Tiere
Lebensart
Lokales
nicht zugeordnet
Schützenvereine
Senioren
Test & Check
Themen und Trends
Tod und Trauer
Top-Thema
Veranstaltungen

Das war los auf Bocholts Straßen

Bocholt. Beim Einfahren in den Kreisverkehr in Bocholt Hemdener Weg / Up de Welle/ Am Hünting hat eine Autofahrerin am Sonntag, 12.11.23, in Bocholt einen Pedelecfahrer übersehen. Die 52-Jährige war gegen 9.40 Uhr aus Richtung Hemdener Weg in den Kreisel mit den Straßen Up de Welle und Am Hünting eingebogen. Dabei erfasste die Bocholterin den 64-Jährigen, der sich bereits im Kreisverkehr befand. Ein Rettungswagen war nicht erforderlich.

Radfahrerin schwer verletzt

Am Samstag, 11.11.23, 20 Uhr, erlitt eine 35-jährige Radfahrerin schwere Verletzungen bei einem Unfall in Bocholt auf der Werther Straße. Sie hatte den Radweg stadtauswärts befahren und wollte an einer Fußgänger-/Radfahrerfurth die Werther Straße überqueren. Dabei stieß sie mit dem Wagen eines 56-jährigen Autofahrers aus Bronckhorst (NL) zusammen, der auf der Werther Straße ebenfalls stadtauswärts unterwegs war. Rettungskräfte brachten die Radfahrerin mit einem Rettungswagen in ein Bocholter Krankenhaus. (mh)

73-Jähriger von Pkw erfasst

Am Freitagabend, 10.11.23, erlitt ein 73-jähriger Fußgänger aus Hamminkeln schwere Verletzungen bei einem Verkehrsunfall auf der Alfred-Flender-Straße. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde er auf der Fahrbahn von dem Wagen eines 24-jährigen Autofahrers aus Bocholt erfasst, der die Alfred-Flender-Straße stadteinwärts befahren hatte. Der Unfall ereignete sich gegen 22.45 Uhr bei starkem Regen zwischen der Dudenborgstraße und der Straße Im Hoynkesch. Rettungskräfte brachten den 73-Jährigen mit einem Rettungswagen in ein Bocholter Krankenhaus.

Seitenscheibe eingeschlagen

Bisher unbekannte Täter zerstörten am 9.11.23 auf der Thüringer Straße in Bocholt eine Seitenscheibe eines geparkten Pkw auf der Thüringer Straße. Es steht derzeit nicht fest, ob etwas entwendet wurde oder die Unbekannten bei Tatausführung gestört wurden. Eine im Fußraum liegende Handtasche könnte ursächlich für das Vorgehen der Täter gewesen sein. Das Geschehen dürfte sich zwischen dem 09.11.2023, 18.30 Uhr, und dem 10.11.2023, 13.10 Uhr, zugetragen haben. Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu dieser Straftat machen oder hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt (Telefon 02871 / 299-0). (mh)

0
0

Weitere Beiträge

lokalpilot

28.8.: Start frei für Kulturtage

Die Bocholter – und natürlich auch die Gäste der Stadt – dürfen sich wieder auf die Bocholter Kulturtage auf dem Marktplatz freuen. Das etablierte Kulturevent findet auch in diesem Jahr wieder vor der gewohnten Kulisse auf dem Marktplatz vor dem Historischen Rathaus stat und startet am 28. August 2024. Der

Lesen »
AxelGehrmann

Herrlich! Freche Beginen fordern ein ‘Büdeken’

Wie sind eigentlich die Bocholter Beginen? Sind sie fromm? Verstehen die Frauen Spaß? Antworten gab auf einer locker-humorvollen Feier anlässlich 10 Jahre Beginen-Haus. Besondere Wohnform Zwei Frauen aus Bocholt haben seinerzeit dafür gekämpft, dass sich in Bocholt wieder eine Beginenkultur entwickelt: Lieselotte Moeckel (Bocholter Beginen e.V.) und Inge Kunz (Fabi

Lesen »
Sommerferiien

Wasser marsch! Spritziger Spaß für Bocholt

Vor allem Kinder werden sich freuen: Vom 27. Juni bis 28. Juli 2024 geht es in der Bocholter Innenstadt spritzig zu. Dann steht ein Wasserspielbereich zur Verfügung zum Spielen oder auch Zuschauen. Wasserspielbereich auf dem Marktplatz Ein Zuschuss für 2024, den der Rat der Stadt Bocholt beschlossen hat, macht diesen

Lesen »

Die letzten 5 des Monats im

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Beitrag vorschlagen!

Wir freuen uns auf Deinen Vorschlag!

  • Optional
Skip to content