Weitere Ergebnisse:

Generic selectors
Genau
Überschrfit
Inhalt
Post Type Selectors
post
Filter mit Kategorien
Änne International
Anzeige
Aus der Region
Auto und Mobilität
Blaulicht und Verkehr
Bocholt
Bocholt spricht Platt
Engagement
Exklusiv
Freizeit
Gesellschaft
Herz für Kinder
Herz für Tiere
Lebensart
Lokales
nicht zugeordnet
Schützenvereine
Senioren
Test & Check
Themen und Trends
Tod und Trauer
Top-Thema
Veranstaltungen

Gute Nachricht: Bauern gehen doch auf Lichterfahrt

Kreis Borken. Die Lichterfahrten der Bauern bringen seit Corona große Freude in Weihnachtszeit. Auch 2023 finden diese in einigen Städten im Kreis Borken statt, unter anderem in Rhede. Das Motto lautet „Ein Funken Hoffnung”. Einige Landwirte aber haben die Hoffnung schon aufgegeben.

Lichterfahrt der Landwirte schon Tradition

Was in der Corona-Zeit begann, ist mittlerweile schon so heiß geliebt wie ein Martins- oder Nikolausumzug: die Lichterfahrt der Landwirte. Zur Weihnachtszeit haben die sich seither auf den Weg gemacht durch die Straßen unserer Städte, um mit ihren beleuchteten Traktoren für eine wunderschöne Stimmung zu sorgen.

Bauern machen auf Höhesterben aufmerksam

Den Landwirten aber ging es von Anfang an um mehr. Sie wollten zugleich auf ihr Situation aufmerksam machen. Unsere Bauern haben mit zunehmendem Preisdruck zu kämpfen. Sinkende Fleisch- und Getreidepreise und fehlender Nachwuchs nennen die Bauern als Gründe. Protestaktionen blieben oftmals ohne Gehör, obwohl sie immer wieder vor erhöhtem Höfesterben warnen.

Teilweise mangelnde Wertschätzung

Da mag die Lust auf Lichterfahrten oft schwinden, vor allem auch, weil die Beteiligung mit nicht unerheblichem Aufwand verbunden ist. Auch die teils mangelnde Wertschätzung für diese Aktion seitens der Bürger war in den vergangenen Wochen nicht immer ein Motivationskick, als es um die Frage ging: Lichterfahrt ja oder nein?

Offizielle Genehmigung lassen auf sich warten

In den sozialen Medien stellten sich Verbände und Gruppen den Usern. Und Gott sei Dank bekamen die Landwirte für ihre Aktion viel Zuspruch. So manches Mal aber gab es Kommentare, die es einfach nicht braucht. Hinzu kommt, dass teilweise die offiziellen Genehmigungen auf sich warten lassen. Dazu muss man wissen: Nur, wenn es einem landwirtschaftlichen Zweck dient, dürfen die Maschinen öffentliche Straßen befahren.

Rhede und Borken sind mit dabei

Umso schöner zu wissen, dass die beleuchteten Traktoren im Kreis Borken doch fahren. Nicht überall, wie der WLV (Westfälisch-Lippischer Landwirtschaftsverband) Kreis Borken mitteilt.

Der WLV-Kreisverband hat inzwischen von diesen sieben Aktionen erfahren. Jeweils um 17 Uhr sollen sich die Traktoren hier in Bewegung setzen.

  • 2. Dezember:  Gescher
  • 9. Dezember:  Borken
  • 9. Dezember:  Ahaus
  • 9. Dezember:  Legden und Asbeck
  • 10. Dezember: Gronau und Epe
  • 17. Dezember: Schöppingen
  • 22. Dezember: Rhede

Weitere Fahrten in anderen Sorten seien laut WLV Kreis Borken noch im Gespräch. Alle weiteren Infos gibt es hier: wlv.de/kreisverbaende/borken

„Ein Funken Hoffnung“

Unter dem Motto „Ein Funken Hoffnung“ hatte die bäuerliche Basisbewegung „Land sichert Versorgung“ in der Corona-Adventszeit 2020 erstmals ein Zeichen der Freude in der dunklen Adventszeit gesetzt. Viele Landwirte im ganzen Land waren dem Aufruf gefolgt und hatten freiwillig Lichterfahren organisiert. In diesem Jahr geht die Aktion im Kreis Borken ins vierte Jahr. Wiederum organisieren verschiedene Landwirtschaftsgruppen die Aktionen vor Ort.

Dankeschön an unsere Bauern

Und hierfür sagt unsere Redaktion an dieser Stelle schon mal: Dankeschön! Danke, Ihr seid wunderbar!

Foto: WLV – Westfälisch-Lippischer Landwirtschaftsverband e. V.

0
0

Weitere Beiträge

lokalpilot

Grundschulturnier beim FCO

Unter dem Motto “Kleine Helden Große Taten” – In Gedenken an Werner Lenz – findet das Grundschulturnier des FC Olympia Bocholt zum 22. Mal am 22. und 23.06.2024 statt.. Samstag:  10:00 Uhr – Turnier der 1. Klassen und der Mädchen, 14:00 Uhr – Turnier der 2. Klassen;  Sonntag, 23. Juni: 10:00 Uhr – Turnier

Lesen »
lokalpilot

Verkehrssicherheitstag in Bocholt

Auf dem St.-Georg-Platz steht am 22. Juni 2024 alles im Zeichen der Verkehrssicherheit. “Kinder sehen es anders” lautet das Motto des Verkehrssicherheitstages der Stadt Bocholt. Mit dabei sind wieder die Verkehrsunfallprävention der Kreispolizei Borken sowie örtliche Vereine und Organisationen. Die Highlights: Mitmachstände für Schüler, Kinder-Mitmachtheater von Ines Hansen, Bühnenprogramm der Musikschule Bocholt-Isselburg, Infostand der

Lesen »
lokalpilot

Young Talents Music Festival

Im letzten Jahr schon war  das Young Talents Music Festival ein echtes Highlight, am  22./23.06.24 geht es wieder rund am Strandcafé in Bocholt.  An zwei Tagen zeigt der musikalische Nachwuchs, was er drauf hat und lässt erahnen, wo er hin will.  Samstag ist Rockschultag : Von 15:00-22:00 gibt’s Acoustic Acts,

Lesen »
Symbolischer Spatenstich der BEW Bocholt zum Glasfaserbau Mussum Biemenhorst
BEWbocholt

Superschnelles Web in Biemenhorst und Mussum

Mitte Juni 2024 fand symbolisch der erste Spatenstich für den Glasfaserausbau in den Bocholter Ortsteilen Mussum und Biemenhorst statt. Die Bauarbeiten sollen rund sieben Monate dauern. Gemeinsam mit dem Bocholter Bürgermeister Thomas Kerkhoff, dem Geschäftsführer der Bocholter Energie- und Wasserversorgung GmbH (BEW), Jürgen Elmer, sowie dem beauftragten Tiefbauunternehmen Völker GmbH

Lesen »

Die letzten 5 des Monats im

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Beitrag vorschlagen!

Wir freuen uns auf Deinen Vorschlag!

  • Optional
Skip to content