Weitere Ergebnisse:

Generic selectors
Genau
Überschrfit
Inhalt
Post Type Selectors
post
Filter mit Kategorien
Änne International
Anzeige
Aus der Region
Auto und Mobilität
Blaulicht und Verkehr
Bocholt
Bocholt spricht Platt
Engagement
Exklusiv
Freizeit
Gesellschaft
Herz für Kinder
Herz für Tiere
Lebensart
Lokales
nicht zugeordnet
Schützenvereine
Senioren
Test & Check
Themen und Trends
Tod und Trauer
Top-Thema
Veranstaltungen

K3 Vardingholt-Barlo: Vollsperrung ab 2.5.23

Kreis Borken/Rhede/Bocholt. Der Borken erneuert die Kreisstraße K 3 Reyerdingstiege / Kalkdiek zwischen Vardingholt und Barlo. Im Zuge dieser Baumaßnahme wird auch die Kreuzung Reyerdingstiege / Burloer Diek umgebaut. Die Kreuzung gilt als Unfallhäufungspunkt. Ab 2. Mai 2023 heißt es: Vollsperrung.

Erster Abschnitt bis 16. Juni

Der erste Bauabschnitt umfasst die Fahrbahnerneuerung zwischen Burloer Diek und Barloer Ringstraße, der zweite dann den Umbau der Kreuzung. Für die Ausführung des ersten Bauabschnitts wird die Kreisstraße K 3 zwischen dem Burloer Diek und der Barloer Ringstraße ab Dienstag, 2. Mai 2023, voll gesperrt, Anlieger frei. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Die Arbeiten am ersten Abschnitt werden voraussichtlich am 16. Juni 2023 abgeschlossen sein.

Fertigstellung zum Ende der Sommerferien

Im Anschluss wird der Kreuzungsbereich Reyerdingstiege / Burloer Diek umgebaut. Hierzu wird dann der Kreuzungsbereich voll gesperrt und der Verkehr umgeleitet. Alle Arbeiten sollen planmäßig bis zum Ende der Sommerferien abgeschlossen sein.

Kosten: 1.265.000 Euro

Ausführende Firma ist das Bauunternehmen B & G Baugesellschaft mbH aus Bocholt. Die Kosten die Gesamtkosten der Baumaßnahme belaufen sich auf rund 1.265.000 Euro. Während der Bauarbeiten kann es immer wieder zu Behinderungen kommen. Der Kreis Borken bittet alle Anlieger um Verständnis.

0
0

Weitere Beiträge

lokalpilot

28.8.: Start frei für Kulturtage

Die Bocholter – und natürlich auch die Gäste der Stadt – dürfen sich wieder auf die Bocholter Kulturtage auf dem Marktplatz freuen. Das etablierte Kulturevent findet auch in diesem Jahr wieder vor der gewohnten Kulisse auf dem Marktplatz vor dem Historischen Rathaus stat und startet am 28. August 2024. Der

Lesen »
AxelGehrmann

Herrlich! Freche Beginen fordern ein ‘Büdeken’

Wie sind eigentlich die Bocholter Beginen? Sind sie fromm? Verstehen die Frauen Spaß? Antworten gab auf einer locker-humorvollen Feier anlässlich 10 Jahre Beginen-Haus. Besondere Wohnform Zwei Frauen aus Bocholt haben seinerzeit dafür gekämpft, dass sich in Bocholt wieder eine Beginenkultur entwickelt: Lieselotte Moeckel (Bocholter Beginen e.V.) und Inge Kunz (Fabi

Lesen »
Sommerferiien

Wasser marsch! Spritziger Spaß für Bocholt

Vor allem Kinder werden sich freuen: Vom 27. Juni bis 28. Juli 2024 geht es in der Bocholter Innenstadt spritzig zu. Dann steht ein Wasserspielbereich zur Verfügung zum Spielen oder auch Zuschauen. Wasserspielbereich auf dem Marktplatz Ein Zuschuss für 2024, den der Rat der Stadt Bocholt beschlossen hat, macht diesen

Lesen »

Die letzten 5 des Monats im

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Beitrag vorschlagen!

Wir freuen uns auf Deinen Vorschlag!

  • Optional
Skip to content