Weitere Ergebnisse:

Generic selectors
Genau
Überschrfit
Inhalt
Post Type Selectors
post
Filter mit Kategorien
Änne International
Anzeige
Aus der Region
Auto und Mobilität
Blaulicht und Verkehr
Bocholt
Bocholt spricht Platt
Engagement
Exklusiv
Freizeit
Gesellschaft
Herz für Kinder
Herz für Tiere
Lebensart
Lokales
nicht zugeordnet
Schützenvereine
Senioren
Test & Check
Themen und Trends
Tod und Trauer
Top-Thema
Veranstaltungen

„Kieken, Klüngeln, Kopen” in Rhede

Kurz gefasst:

Stöbern, Feilschen, Kaufen

Hobby-Trödelmarkt in Rhede

Über 300 Trödler bieten am 7.7.24 ihre Waren an

Der Hobbytrödelmarkt in Rhede ist mit mehr als 300 Teilnehmern ein echtes Highlight für Schnäppchenjäger. Am 7. Juli 2024 geht’s in eine neue Runde.

Die Stadt Rhede veranstaltet  am 7. Juli 2024 von 11 Uhr bis 18 Uhr den diesjährigen Hobbytrödelmarkt. Mehr als 300 Hobby-Trödlerinnen und Trödler sorgen für ein buntes Treiben in der Innenstadt. Darüber hinaus warten viele Mitmach-Aktionen, ein buntes Rahmenprogramm und kulinarische Stände auf die Besucher.

Foto: Stadt Rhede

Rheder Hobbytrödelmarkt lädt zum Stöbern, Feilschen, Kaufen

Getreu dem Motto: „Kieken, Klüngeln, Kopen” (frei übersetzt:  Stöbern, Feilschen, Kaufen) gibt es für Trödelbegeisterte vieles zu entdecken. Hier finden Sie Raritäten, Kurioses, einzigartige Schnäppchen und womöglich das ein oder andere neue Lieblingsstück. Erholung von der Schnäppchensuche bietet das vielfältige kulinarische Angebot, welches von leckeren Flammkuchen, frische Crépes-Variationen, schmackhafte Burger, erfrischende Drinks, süße Kirmesleckereien bis hin zu Mandeln, Popcorn und Schokofrüchte reicht.

Abgerundet wird der Hobbytrödelmarkt mit einem bunten Rahmenprogramm für die ganze Familie. Freuen dürfen sich die Besucher auf:

  • Kinderkarussell (St.-Gudula-Kirche),
  • Bungee-Run (Kirchstraße),
  • Bungee-Trampolin (Bahnhofstraße),
  • Dino Hüpfburg (Bahnhofstraße),
  • Musikgruppe La Mara (Bahnhofstraße),
  • Bullriding (Stadthöfe),
  • Malstand (Stadthöfe),
  • Musikgruppe Fragile Matt (Rathausplatz) sowie
  • den Walking-Act Las Polkas.

Hier darf geparkt werden

Die Gäste sowie die Händler werden gebeten, die ausgewiesenen Parkplätze zu nutzen. Ausreichend Parkmöglichkeiten bietet der innenstadtnahe Kirmesplatz an der Kettelerstraße. Ebenfalls können die Schulhöfe der Ludgerus- und der Overbergschule an der Südstraße 31 und Burloer Str. 45 genutzt werden. Das Parken ist, wie in Rhede üblich, kostenlos. Der Innenstadtbereich ist für Fahrzeuge gesperrt.  

0
0

Weitere Beiträge

Bocholt

E-Carsharing: In Rhede und Lowick geht’s weiter

Die Testphase des geförderten LEADER-Projektes „cAAruso“, das nachbarschaftliches E-Carsharing in neun Quartieren der LEADER-Region Bocholter Aa erprobt hat, ist ausgelaufen. Ein Erfolg? Das Pilotprojekt verfolgte mehrere Ziele: Nachhaltiges E-Carsharing im ländlichen Raum in unmittelbarer Nachbarschaft auszuprobieren sowie den Ausbau der Elektromobilität und der Elektro-Ladeinfrastruktur zu fördern, um so das Sammeln

Lesen »
Bocholt

Mann mit Zopf belästigt Frauen

Zu zwei Fällen von sexueller Belästigung ist es am vergangenen Samstag, 20. Juli 2024, in Bocholt gekommen. Der Täter soll durch seine markante Frisur auffallen. Gegen 11.30 Uhr war eine Frau auf einem Verbindungsweg zwischen Gewerbehof und Industriestraße unterwegs. Von hinten näherte sich ein Unbekannter mit einem Fahrrad, der im

Lesen »
Bocholt

Bürgerstiftung Bocholt unterstützt Initiativen

Die Bürgerstiftung Bocholt steht für Kultur und Heimatverbundenheit und hat sich in der Vergangenheit nicht nur um Projekt wie das Schützenhaus bemüht. Weiterhin stehen Bürger und Initiativen im Fokus der Bürgerstiftung. Letzteren macht sie ein Angebot. “Initiativen, die weder als Verein organisiert sind noch als Teil einer größeren Institution fungieren,

Lesen »
Bocholt

Auch Bus und Bahn werden teurer

Bus und Bahn werden teurer: Die im WestfalenTarif zusammengeschlossenen Kreise und Städte Westfalens passen zum 1. August 2024 ihre Preise für die Nutzung im ÖPNV an. Wer zukünftig im Münsterland, in Ostwestfalen-Lippe, in den Regionen Ruhr-Lippe, Westfalen-Süd oder Paderborn-Höxter Busse, Bahnen oder Regionalzüge ohne Deutschlandticket benutzen möchte, zahlt ab August

Lesen »

Die letzten 5 des Monats im

Beitrag vorschlagen!

Wir freuen uns auf Deinen Vorschlag!

  • Optional
Skip to content