Weitere Ergebnisse:

Generic selectors
Genau
Überschrfit
Inhalt
Post Type Selectors
post
Filter mit Kategorien
Änne International
Anzeige
Aus der Region
Auto und Mobilität
Blaulicht und Verkehr
Bocholt
Bocholt spricht Platt
Engagement
Exklusiv
Freizeit
Gesellschaft
Herz für Kinder
Herz für Tiere
Lebensart
Lokales
nicht zugeordnet
Schützenvereine
Senioren
Test & Check
Themen und Trends
Tod und Trauer
Top-Thema
Veranstaltungen

Matchingmesse an der Westfälischen Hochschule

Kurz gefasst:

7 .Internationale Matchingmesse in Bocholt

Netzwerkveranstaltung am 17.10.2024

Win-Win für Unternehmen und Studierende

Am 17. Oktober 2024 findet von 13 bis 16 auf dem Campus Bocholt die 7. Internationale Matchingmesse als Win-Win-Event für Arbeitgeber und Studierende statt.

Diese einzigartige Veranstaltung bietet Unternehmen und Studierenden eine Plattform, um wertvolle Kontakte zu knüpfen und Karrierechancen auszuloten.

Netzwerkveranstaltung mit hoher Beteiligung

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr, bei dem 40 Unternehmen vertreten waren, haben in diesem Jahr noch mehr Aussteller die Möglichkeit, teilzunehmen und sich zu präsentieren. Die Messe richtet sich vor allem an Unternehmen, die talentierte Studierende für Bachelor- und Masterarbeiten, Praktika, Werkstudententätigkeiten oder den direkten Berufseinstieg gewinnen möchten.

Fachkräftemarketing steht im Vordergrund

Zu den Kooperationspartnern der Veranstaltung gehört das Kleeblatt aus Fachbereich Maschinenbau der Westfälischen Hochschule, Campus Bocholt, der Wirtschaftsförderung Bocholt, der IHK Nord Westfalen sowie der Fördergesellschaft der Westfälischen Hochschule am Standort Bocholt. Diese starke Partnerschaft unterstreicht die Bedeutung der Messe für die Region und bietet nun schon seit einigen Jahren eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten.

Attraktive Arbeitgeber

Ziel der Matchingmesse ist es, dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken und den akademischen Nachwuchs zu fördern. Besonders in der Grenzregion ist dies von großer Bedeutung, da hier zahlreiche attraktive Arbeitgeber auf talentierte Studierende treffen. Die Veranstaltung ermöglicht es den Unternehmen, sich einem breiten Publikum zu präsentieren und qualifizierte Nachwuchskräfte zu rekrutieren. Die 7. Internationale Matchingmesse an der Westfälischen Hochschule in Bocholt verspricht erneut, ein großer Erfolg zu werden und bietet allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Chance, wertvolle Kontakte zu knüpfen und neue Perspektiven zu entdecken.

Mensa ist am Nachmittag geöffnet

Für das leibliche Wohl der Besucher sorgt die Mensa, die während der Messe von 13.00 bis 16.00 Uhr geöffnet ist und (ausschließlich) EC-Kartenzahlung anbietet. Anmeldungen bitte bis zum 19. September 2024 an lukas@bocholt-wirtschaftsfoerderung.de .

Foto: Westfälische Hochschule
0
0

Weitere Beiträge

Bocholt

E-Carsharing: In Rhede und Lowick geht’s weiter

Die Testphase des geförderten LEADER-Projektes „cAAruso“, das nachbarschaftliches E-Carsharing in neun Quartieren der LEADER-Region Bocholter Aa erprobt hat, ist ausgelaufen. Ein Erfolg? Das Pilotprojekt verfolgte mehrere Ziele: Nachhaltiges E-Carsharing im ländlichen Raum in unmittelbarer Nachbarschaft auszuprobieren sowie den Ausbau der Elektromobilität und der Elektro-Ladeinfrastruktur zu fördern, um so das Sammeln

Lesen »
Bocholt

Mann mit Zopf belästigt Frauen

Zu zwei Fällen von sexueller Belästigung ist es am vergangenen Samstag, 20. Juli 2024, in Bocholt gekommen. Der Täter soll durch seine markante Frisur auffallen. Gegen 11.30 Uhr war eine Frau auf einem Verbindungsweg zwischen Gewerbehof und Industriestraße unterwegs. Von hinten näherte sich ein Unbekannter mit einem Fahrrad, der im

Lesen »
Bocholt

Bürgerstiftung Bocholt unterstützt Initiativen

Die Bürgerstiftung Bocholt steht für Kultur und Heimatverbundenheit und hat sich in der Vergangenheit nicht nur um Projekt wie das Schützenhaus bemüht. Weiterhin stehen Bürger und Initiativen im Fokus der Bürgerstiftung. Letzteren macht sie ein Angebot. “Initiativen, die weder als Verein organisiert sind noch als Teil einer größeren Institution fungieren,

Lesen »
Bocholt

Auch Bus und Bahn werden teurer

Bus und Bahn werden teurer: Die im WestfalenTarif zusammengeschlossenen Kreise und Städte Westfalens passen zum 1. August 2024 ihre Preise für die Nutzung im ÖPNV an. Wer zukünftig im Münsterland, in Ostwestfalen-Lippe, in den Regionen Ruhr-Lippe, Westfalen-Süd oder Paderborn-Höxter Busse, Bahnen oder Regionalzüge ohne Deutschlandticket benutzen möchte, zahlt ab August

Lesen »

Die letzten 5 des Monats im

Beitrag vorschlagen!

Wir freuen uns auf Deinen Vorschlag!

  • Optional
Skip to content