Weitere Ergebnisse:

Generic selectors
Genau
Überschrfit
Inhalt
Post Type Selectors
post
Filter mit Kategorien
Änne International
Anzeige
Aus der Region
Auto und Mobilität
Blaulicht und Verkehr
Bocholt
Bocholt spricht Platt
Engagement
Exklusiv
Freizeit
Gesellschaft
Herz für Kinder
Herz für Tiere
Lebensart
Lokales
nicht zugeordnet
Schützenvereine
Senioren
Test & Check
Themen und Trends
Tod und Trauer
Top-Thema
Veranstaltungen

Mit „Liebes Lied” auf der „Leben und Tod”

Kurz gefasst:

Bocholterinnen mit Liebes Lied auf der Leben und Tod

Viel Resonanz auf der Messe in Bremen

Personalisiertes Abschiedslied wohl einzigartig

Auf der Messe „Leben und Tod” in Bremen stellten sich Fenneke Zonnebeld und Gabi Frentzen mit ihrer Marke Liebes Lied zum ersten Mal der Öffentlichkeit vor. Fazit: Toll, dass es das gibt.

Viele Fachbesucher wie auch Interessierte nutzten Anfang Mai 2024 die Möglichkeit, in das erste personalisierte Abschiedslied aus der Feder der Bocholterinnen reinzuhören. Die Resonanz: von überrascht über ‚ich bin beeindruckt‘ bis hin zu ‚toll, dass es sowas gibt‘.

Eine Trauerrede als musikalisches Andenken

„Ich hab‘ dich lieb“ (für immer) heißt das erste eigens komponierte und geschriebene Trauerlied der beiden Frauen, das unter dem Label Liebes Lied erschienen ist. Es ist eine Abschiedsrede als Musikstück, textlich ganz persönlich zugeschnitten auf den Herzensmenschen, den man verloren hat. Das Lied ist eine Hommage an den Menschen, den man verloren hat, soll aber auch ein Trostspender für trauernde Angehörige sein. Personalisierte Lieder, so die Bocholterinnen, gebe es zu vielen Anlässen, Liebes Lied sei in der Form jedoch einzigartig und nicht vergleichbar.”

Besucher emotional berührt

„Das ist wirklich etwas ganz Besonderes, was sie da haben“, äußerten sich viele Standbesucher auf der Messe Leben und Tod in Bremen nach der Hörprobe. Es gab aber auch Interessierte, denen beim Zuhören einfach die Tränen über die Wangen liefen. „Es gab den ein oder anderen, der nach gut einer Minute den Kopfhörer weiterreichte”, so Fenneke Zonnebeld (58). „Das lag aber daran, dass die Emotionen einfach überwältigten oder aus Freundlichkeit, da noch weitere Interessenten gerne reinhören wollten.”

Personalisiertes Abschiedslied in 48 Stunden, das überraschte

„Kaum einer der Messebesucher konnte sich im Vorfeld vorstellen, das wir einen personalisierten Trauersong anbieten“, so Gabi Frentzen. „Natürlich gibt es viele und auch schöne bekannte Songs, die oft sogar persönlichen Bezug haben und die die Bestatter zur Abschiedsfeier auf Wunsch bereithalten, dass es aber möglich ist, ein eigenes Lied zu bekommen, das sorgte immer wieder aufs Neue für überraschte Gesichter.“ Vor allem, dass es in 48 Stunden verfügbar sein kann, wenn dies aufgrund der zeitnahen Trauerfeier zur Erdbestattung gewünscht ist, stieß auf große Resonanz.

Trauerrednerin Gabi Frentzen mit Liebes Lied auf der Leben und Tod in Bremen
Trauerrednerin Gabi Frentzen und Produzentin Fenneke Zonnebeld freuen sich riesig über den Zuspruch an ihrem Messestand auf der Leben und Tod in Bremen. Foto: liebes-lied.com

Der Zuspruch ist jetzt Motivation

„Uns war die Meinung der Besucher wichtig“, erzählt Fenneke Zonnebeld. „Wir wussten ja bereits aus vorangegangenen Trauerfeiern, wie das Lied von Angehörigen aufgenommen wird, mit wieviel Dankbarkeit und, ja, auch Freude, mit diesem bejahenden Nicken zu den persönlichsten Liedzeilen, aber dass Liebes Lied auf der Messe so viel Zuspruch erhalten sollte, das hat uns riesig gefreut und ist nun auch unsere Motivation, weiterzumachen.”

Weitere Ideen werden nun ausgearbeitet

„Vor allem auch, weil die Besucher nach besonderen Angeboten fragten, die wir zurzeit schon ausarbeiten“, ergänzt Frentzen. „Doch dazu möchten wir an dieser Stelle noch nichts verraten. Es ist einfach schön zu wissen, dass das Lied wie die Angeboten, die wir künftig machen möchten, gefragt sind. Es ist schön, wenn wir etwas Besonderes geben können in vor allem in traurigen und schwierigen Zeiten.“

Austausch mit Musiktherapeuten sehr positiv

Wichtig sei den beiden Frauen auch der Austausch mit Musiktherapeuten gewesen, berichten sie, der einmal mehr deutlich gemacht habe, was Musik bewirken und welchen Stellenwert ein solch personalisiertes Lied für Menschen einnehmen kann.

Jetzt heißt es, Bestattungsunternehmen zu begeistern

„Wir freuen uns einfach riesig über den Zuspruch, den wir auf der Messe erfahren durften“, sind sich die Köpfe hinter Liebes Lied einig. Jetzt heißt es Ärmel hochkrempeln und dafür sorgen, dass auf der nächsten Messe eine Frage nicht mehr auftaucht: Warum wird die Möglichkeit, dass es eine Trauerrede in Form eines Musikstücks gibt, denn noch nicht beim Bestattungsunternehmen angeboten?

Deutschlandweit und doch ganz persönlich

Liebes Lied arbeitet deutschlandweit, wichtig ist den beiden Musikerinnen bei einer Anfrage immer der persönliche Kontakt. „Heute gibt es ja genug Möglichkeiten, auch online ins Gespräch zu kommen”, so die freie Trauerrednerin Gabi Frentzen. Seit fast vier Jahren ist die 58-Jährige im Kreis Borken und am Niederrhein tätig und weiß, dass der persönliche Kontakt nicht nur für die Rede, sondern auch für den Songtext überaus wichtig ist.” Natürlich seien Textvorschläge und Stichworte trotzdem immer willkommen. Darüber wolle man auch individuelle Wünsche von Komposition, Text, Einsingen und Produktion gerne berücksichtigen, wenn dies möglich ist. „Für unserer Abschiedslied gibt es ja die musikalische Basis”, erklärt Fenneke Zonnebeld. „Wer seinem Herzensmenschen eine komplett eigene Melodie widmen möchte, so ist auch das möglich.”

Live spielen und vortragen

Natürlich reisen die Bocholterinnen auch zur Abschiedsfeier an, um das Lied, auf Wunsch eingebunden in die Lebensrede, live zu spielen. Und da Fenneke Zonnebeld gebürtig Niederländerin ist, darf Liebes Lied auch ins Nachbarland ‘wandern’.

Schrieb die Musik zu dem Song „Ich hab’ dich lieb” (für immer): Fenneke Zonnebeld. Foto: liebes-lied.com

0
0

Weitere Beiträge

lokalpilot

Frau aus ihrem Fahrzeug befreit

Die Feuerwehr Bocholt wurde am späten Nachmittag des 17.6.24 zu einem Verkehrsunfall auf die Werther Straße gerufen. Vor Ort war die Autofahrerin nach einem Alleinunfall mit einem geparkten PKW  auf der Seite liegend zum stehen gekommen. Die Feuerwehr stabilisierte das Fahrzeug und befreite die Fahrerin, welche dann ins Krankenhaus transportiert

Lesen »
lokalpilot

Video entlarvt Diebstahl

Unbemerkt eine Geldbörse aus der Handtasche einer 69-Jährigen entwendet hat eine Unbekannte am 17.6.24 in Bocholt. Zur Tatzeit – es war 13.11 Uhr – hielt sich die Bocholterin in einem Geschäft am Neutorplatz auf. Videoaufnahmen zeigen, wie die Diebin ein Kleidungsstück vor die Tasche der Frau hält und das Portemonnaie

Lesen »
Flender

Ausgetüftelt: „eShake“ und „KlackGen(erator)“

„Energie gewinnen, optimieren, wandeln“ lautete das Thema bei „Schüler macht MI(N)T!“ 2024. Neuntklässler aus Bocholt begeisterten Jury mit ihren Erfindungen. Schüler und Unternehmen tüfteln gemeinsam Fahrgäste steigen in einen Bus, schließen ihre Handys an den „eShake“ an und die Geräte werden bequem durch bislang ungenutzte Bewegungsenergie während der Fahrt geladen

Lesen »
Bocholt

City Food und chillige Beats

Die Bocholter dürfen sich 2024 auf ein Highlight freuen. Vom 12. bis 15. September 2024 findet das City Food Festival statt. Es soll aber nicht nur alles ums Essen drehen. Für jeden Geschmack etwas dabei Auf dem Marktplatz vor dem Historischen Rathaus und auf dem Neutorplatz sollen im September 20

Lesen »

Die letzten 5 des Monats im

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Beitrag vorschlagen!

Wir freuen uns auf Deinen Vorschlag!

  • Optional
Skip to content