Weitere Ergebnisse:

Generic selectors
Genau
Überschrfit
Inhalt
Post Type Selectors
post
Filter mit Kategorien
Änne International
Anzeige
Aus der Region
Auto und Mobilität
Blaulicht und Verkehr
Bocholt
Bocholt spricht Platt
Engagement
Exklusiv
Freizeit
Gesellschaft
Herz für Kinder
Herz für Tiere
Lebensart
Lokales
nicht zugeordnet
Schützenvereine
Senioren
Test & Check
Themen und Trends
Tod und Trauer
Top-Thema
Veranstaltungen

Parkplatzsuche Nein, Glühwein Ja: StadtBusse fahren länger

Bocholt. An den vier Adventssamstagen 2023 sind die Bocholter StadtBusse länger als gewohnt unterwegs. Damit bleibt mehr Zeit für das Weihnachtsshopping und den Bummel über den Weihnachtsmarkt. Busfahren hat in den Wochen vor Weihnachten deutliche Vorteile.

Kostenloser Sonderverkehr am dritten Advent

Die oft nervige Suche nach einem Parkplatz entfällt, wenn man auf den Bus umsteigt. Wenn man dann noch nette Leute auf dem Weihnachtsmarkt trifft und gerne einen Glühwein genießen möchte, dann ist das auch kein Problem. Das Fahren übernimmt ja der Busfahrer. Außerdem bietet die StadtBus Bocholt GmbH am verkaufsoffenen dritten Advent (17.12.2023) einen für die Fahrgäste kostenlosen Sonderverkehr an. Nähere Infos sind auch unter https://www.stadtbusbocholt.de/liniennetz-und-fahrplan/sonderverkehr zu finden.

Im gewohnten Takt bis 20.15 Uhr

Im gewohnten 30-Min-Takt verkehren alle StadtBusLinien (C1 bis C6) und TaxiBus-Linien (T11, T12 und T14) am 02.12., 09.12., 16.12. und 23.12.2023 bis 20.15 Uhr (letzte Rückfahrt vom Bustreff in die Stadtteile). Abweichend hiervon fahren die Linien C7 (Suderwick/Dinxperlo), C8 (Barlo), C11 (Aalten) und C13 (Industriepark) im gewohnten 60-Min-Takt bis 19.45 Uhr (letzte Rückfahrt vom Bustreff, C11 um 19.35 Uhr, C13 um 19.25 Uhr). Besondere Aushänge informieren an jeder stadteinwärts führenden Haltestelle über die genauen Fahrzeiten. Außerdem sind die genauen Abfahrtszeiten in der elektronischen Fahrplanauskunft, z.B. auf https://www.stadtbusbocholt.de/fahrplanauskunft zu finden.

Hinweise zum Anrufsammeltaxi

Das Anrufsammeltaxi (AST) fährt während der Betriebszeiten der Stadtbusse nur von allen AST-Abfahrtsstellen ab, an denen kein Linienbus (also auch nicht von den Regionalbushaltestellen) verkehrt sowie von den zentralen Haltestellen Bustreff und Bahnhof. Allerdings gilt der reguläre Tarif für das AST.

Gratis zum verkaufsoffenen Sonntag

Wie bereits am Lichtersonntag im November ist am dritten Sonntag im Dezember, dem verkaufsoffenen dritten Advent (17.12.2023) die türkis-blaue Stadtbusflotte ausnahmsweise auch am Sonntag unterwegs, dazu ist die Nutzung der StadtBusse auch an diesem Sonntag kostenlos. Auf den Linien C1 bis C6 wird zwischen 13.00 Uhr (erste Fahrt in die Innenstadt) und 18.15 Uhr (letzte Rückfahrt in die Stadtteile) im gewohnten 30-Min-Takt gefahren. Die Linien C7 (Dinxperlo u. Suderwick), C8 (Barlo) und C13 (Industriepark) verkehren bereits ab ca. 12.20 Uhr im gewohnten Stundenrhythmus alle 60 Minuten in die Stadt, die Linie C11 ab 13.03 Uhr aus Aalten (NL). Bei diesen Linien findet die letzte Rückfahrt ab Bustreff bereits um 17.35 Uhr (Linie C11), 17.45 Uhr (C7 und C8) bzw. 18.25 Uhr (C13) statt.

Infos zu den TaxiBus-Linien

Auch die TaxiBus-Linien T11, T12 und T14 fahren nach telefonischer Vorbestellung im gewohnten Takt (Fon: 0800- 2191920, 30min vor Abfahrtszeit) in dem genannten Zeitraum. Das Anrufsammeltaxi (AST) fährt während der Betriebszeiten der Stadtbusse, also zwischen 12.30 Uhr und 18.30 Uhr nur von allen AST-Abfahrtsstellen, an denen kein Linienbus (also auch nicht von den Regionalbushaltestellen) verkehrt sowie von den zentralen Haltestellen Bustreff und Bahnhof. Allerdings gilt der reguläre Tarif für das AST. Weitere Infos und kostenlose Beratung über Bus & Bahn gibt’s selbstverständlich im StadtBusCenter am Bustreff (Europaplatz)

Foto: StadtBus Bocholt

0
0

Weitere Beiträge

lokalpilot

Frau aus ihrem Fahrzeug befreit

Die Feuerwehr Bocholt wurde am späten Nachmittag des 17.6.24 zu einem Verkehrsunfall auf die Werther Straße gerufen. Vor Ort war die Autofahrerin nach einem Alleinunfall mit einem geparkten PKW  auf der Seite liegend zum stehen gekommen. Die Feuerwehr stabilisierte das Fahrzeug und befreite die Fahrerin, welche dann ins Krankenhaus transportiert

Lesen »
lokalpilot

Video entlarvt Diebstahl

Unbemerkt eine Geldbörse aus der Handtasche einer 69-Jährigen entwendet hat eine Unbekannte am 17.6.24 in Bocholt. Zur Tatzeit – es war 13.11 Uhr – hielt sich die Bocholterin in einem Geschäft am Neutorplatz auf. Videoaufnahmen zeigen, wie die Diebin ein Kleidungsstück vor die Tasche der Frau hält und das Portemonnaie

Lesen »
Flender

Ausgetüftelt: „eShake“ und „KlackGen(erator)“

„Energie gewinnen, optimieren, wandeln“ lautete das Thema bei „Schüler macht MI(N)T!“ 2024. Neuntklässler aus Bocholt begeisterten Jury mit ihren Erfindungen. Schüler und Unternehmen tüfteln gemeinsam Fahrgäste steigen in einen Bus, schließen ihre Handys an den „eShake“ an und die Geräte werden bequem durch bislang ungenutzte Bewegungsenergie während der Fahrt geladen

Lesen »
Bocholt

City Food und chillige Beats

Die Bocholter dürfen sich 2024 auf ein Highlight freuen. Vom 12. bis 15. September 2024 findet das City Food Festival statt. Es soll aber nicht nur alles ums Essen drehen. Für jeden Geschmack etwas dabei Auf dem Marktplatz vor dem Historischen Rathaus und auf dem Neutorplatz sollen im September 20

Lesen »

Die letzten 5 des Monats im

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Beitrag vorschlagen!

Wir freuen uns auf Deinen Vorschlag!

  • Optional
Skip to content