Weitere Ergebnisse:

Generic selectors
Genau
Überschrfit
Inhalt
Post Type Selectors
post
Filter mit Kategorien
Änne International
Anzeige
Aus der Region
Auto und Mobilität
Blaulicht und Verkehr
Bocholt
Bocholt spricht Platt
Engagement
Exklusiv
Freizeit
Gesellschaft
Herz für Kinder
Herz für Tiere
Lebensart
Lokales
nicht zugeordnet
Schützenvereine
Senioren
Test & Check
Themen und Trends
Tod und Trauer
Top-Thema
Veranstaltungen

Punkt 12 Anmeldestart für den Bocholter Citylauf

Bocholt. Am Sonntag, 28.1.2024, Punkt 12 Uhr, startet die Anmeldung zur 23. Auflage des Bocholter Citylaufs. Angeboten werden wieder fünf Läufe unter professionellen Bedingungen.

Anmeldeportal wird freigeschaltet

„Nach zwei Jahren Pandemie bedingtem Ausfall in 2020 und 2021 haben wir in 2023 einen tollen 22. Bocholter Citylauf erlebt und werden auch in 2024 dafür sorgen, dass die beliebte Laufveranstaltung top organisiert wird“, so Andreas Stockhausen vom Stadt-Sport-Verband. „Dazu gehört natürlich auch die Anmeldung und die wollen wir, wie immer, am letzten Sonntag im Januar starten“. Punkt 12 Uhr wird das Anmeldeportal für die Läuferinnen und Läufer unter www.bocholter-citylauf.de freigeschaltet. „Aufgrund zahlreicher Voranfragen gehen wir wieder von einem großen Andrang, insbesondere auf die Plätze des 5 KM und 10 KM Laufs aus,“ berichtet Stockhausen.

Von Schülerlauf bis Volks- und Straßenlauf

Angeboten werden am Samstag, 4.5.2024 – wie bisher immer – fünf Läufe. Es beginnen die Schülerinnen und Schüler jeweils mit ihrem eigenen Lauf über 2,5 Kilometer. Im dritten Lauf gehen Schülerinnen und Schüler über die doppelte Strecke (fünf Kilometer) gemeinsam an den Start. Anschließend startet der jedes Jahr beliebter werdende fünf Kilometer lange Jedermannlauf, bevor um 20 Uhr als Highlight die Volks- und Straßenläufer auf die 10 Kilometer lange Strecke gehen. Hier sind die inzwischen verheirateten Hendrik und Esther Pfeiffer die Titelverteidiger. Pfeiffer kündigte jetzt aktuell an, dass er überlege, erneut beim Citylauf zu starten und das zu einer Tradition werden zu lassen.

Startgelder gestaffelt

Die Startgelder sind nicht nur nach den jeweiligen Läufen gestaffelt, sondern auch nach dem Anmeldezeitpunkt. Bis zum 29. Februar 2024 beträgt die Startgebühr für den 10 Km Volks- und Straßenlauf 12 Euro, für den Jedermannlauf 11 Euro und für den 5er Schülerlauf 5 Euro. Ab dem 1. März sind für den 10er 15 Euro und für den Jedermannlauf 14 Euro fällig. „Wer früh dabei ist, kann nicht nur auf einen sicheren Startplatz hoffen, sondern spart auch noch“, sagt Andreas „Stocki“ Stockhausen. Alle Infos gibt es auch auf www.bocholter-citylauf.de.

Professionelle Bedingungen

Der Stadt-Sport-Verband, die Stadt Bocholt, die Stadtmarketing Gesellschaft und die Sportfreunde 97/30 Lowick als Veranstaltergemeinschaft des Citylaufes wollen wie in der Vergangenheit für professionelle Bedingungen für die Läuferinnen und Läufer sorgen. Der Rundkurs wird mit Hilfe von Jugendfeuerwehr, THW-Jugend, Wassersportverein, DLRG, dem SV Biemenhorst, Schülern des Berufskollegs Bocholt West, der Stadtsparkasse Bocholt, der Polizei, der Stadtverwaltung und vielen Helfern der Sportfreunde 97/30 Lowick abgesteckt. Die Getränkeausgabe erfolgt durch die Pfadfinder St. Norbert, die medizinische Betreuung übernimmt der Malteser-Hilfsdienst. Alle Infos gibt es auch auf www.bocholter-citylauf.de.

Foto: Stadt Bocholt

0
0

Weitere Beiträge

lokalpilot

Frau aus ihrem Fahrzeug befreit

Die Feuerwehr Bocholt wurde am späten Nachmittag des 17.6.24 zu einem Verkehrsunfall auf die Werther Straße gerufen. Vor Ort war die Autofahrerin nach einem Alleinunfall mit einem geparkten PKW  auf der Seite liegend zum stehen gekommen. Die Feuerwehr stabilisierte das Fahrzeug und befreite die Fahrerin, welche dann ins Krankenhaus transportiert

Lesen »
lokalpilot

Video entlarvt Diebstahl

Unbemerkt eine Geldbörse aus der Handtasche einer 69-Jährigen entwendet hat eine Unbekannte am 17.6.24 in Bocholt. Zur Tatzeit – es war 13.11 Uhr – hielt sich die Bocholterin in einem Geschäft am Neutorplatz auf. Videoaufnahmen zeigen, wie die Diebin ein Kleidungsstück vor die Tasche der Frau hält und das Portemonnaie

Lesen »
Flender

Ausgetüftelt: „eShake“ und „KlackGen(erator)“

„Energie gewinnen, optimieren, wandeln“ lautete das Thema bei „Schüler macht MI(N)T!“ 2024. Neuntklässler aus Bocholt begeisterten Jury mit ihren Erfindungen. Schüler und Unternehmen tüfteln gemeinsam Fahrgäste steigen in einen Bus, schließen ihre Handys an den „eShake“ an und die Geräte werden bequem durch bislang ungenutzte Bewegungsenergie während der Fahrt geladen

Lesen »
Bocholt

City Food und chillige Beats

Die Bocholter dürfen sich 2024 auf ein Highlight freuen. Vom 12. bis 15. September 2024 findet das City Food Festival statt. Es soll aber nicht nur alles ums Essen drehen. Für jeden Geschmack etwas dabei Auf dem Marktplatz vor dem Historischen Rathaus und auf dem Neutorplatz sollen im September 20

Lesen »

Die letzten 5 des Monats im

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Beitrag vorschlagen!

Wir freuen uns auf Deinen Vorschlag!

  • Optional
Skip to content