Weitere Ergebnisse:

Generic selectors
Genau
Überschrfit
Inhalt
Post Type Selectors
post
Filter mit Kategorien
Änne International
Anzeige
Aus der Region
Auto und Mobilität
Blaulicht und Verkehr
Bocholt
Bocholt spricht Platt
Engagement
Exklusiv
Freizeit
Gesellschaft
Herz für Kinder
Herz für Tiere
Lebensart
Lokales
nicht zugeordnet
Schützenvereine
Senioren
Test & Check
Themen und Trends
Tod und Trauer
Top-Thema
Veranstaltungen

Verrückt: Mit Ape und Vogelkäfig zum Oldtimertreffen

Bocholt. Von seriös bis verrückt präsentierte sich am Sonntag, 13. August 2023, auf der Festwiese am Bocholter Aasee das Oldtimertreffen. Mehrere hundert Oldie-Besitzer kamen, um ihr Nostalgie-Gefährt zu zeigen. Ein Paar im Ape hatte sogar Vögel an Bord.

Ford Mustang, VW Käfer, Vespa Roller, Unimog, Karman Ghia, Military-Jeep, nein, beim 2. Oldtimertreffen unter der Regie von Veranstalter Thomas Heister sollte es den Besuchern an nichts fehlen. Und doch musste man hier und da staunen. Vor allem, als Gäste vom Vespa Club Menden auf der Wiese einparkten und dann ihr Mitbringsel ‘lüfteten’, einen Vogelkäfig. Noch dazu bewohnt.

Bocholt-Menden mit 11 PS?

Mit 11 PS und einer Geschwindigkeit von maximal 64 km/h von Menden nach Bocholt? Nun, das autoverrückte Ehepaar konnte darauf nur eine Antwort geben: „Naja, wir haben unseren Ape heute morgen aufgeladen, sonst wären wir ja erst in Tagen angekommen.” Auch diesen Humor braucht es unter Oldtimerbesitzern, das macht es für Besucher umso spannender, Treffen wie diese zu besuchen.

Mit Buick und Rikscha

Auch die BOH-Lokalpilot-Redaktion war vertreten und sogar klimaneutral. Naja, nicht ganz. Links geparkt der Buick Le Sabre, rechts daneben die alte indische Rikscha. Beide Fahrzeuge mit rund 60 Jahren und mehr auf dem Buckel. Eine Rikscha-Runde um den Aasee sorgte für Freude bei den Besuchern, denn trotz nachträglich montiertem Akku war das Gefährt ohne Auspuff doch anstrengend zu fahren.

Veranstalter überaus zufrieden

Thomas Heister, der regelmäßig Ausfahrten organisiert, durfte zufrieden sein. Ob die Teilnehmerzahl 500 aus dem Vorjahr anlässlich 800 Jahre Bocholt wirklich geknackt werden konnte? „Ich glaube schon”, so der Veranstalter mit einem zufriedenen Lachen. Den gesamten Tag über herrschte Hochbetrieb auf der Festwiese am Aasee. „Ohne Helfer, die den Oldtimerfans Plätze zuwiesen und auch hier und da beim Einparken halfen, hätte die Veranstaltung niemals so reibungslos geklappt. Es hat wirklich Riesenspaß gemacht.”

Caterer-Meile machte das Oldtimer-Meeting rund

Und das hat es in der Tat. Schon morgens kamen die Oldtimer über die Brücke bei Mc Donalds gefahren, um sich einen schönen Platz zu sichern. Derer gab es reichlich, wer wollte, konnte in der ersten Reihe direkt bei den Caterern stehen. Pommes, Wein, Wasser und Currywurst, die Caterer-Meile war gut ausgestattet. Und das gab dem Meeting gar Festival-Charakter. Sehr passend, denn das 2. Oldtimer Classics-Meeting fand zeitgleich mit dem Aasee-Festival statt. Das Wetter passte, die Oldtimerbesitzer strahlten und mit ihnen der Chrom an den Fahrzeugen.

Eure BOH-Lokalpilot-Redaktion hat für Euch viele Fotos zu einer Bildershow zusammengefasst. Für all diejenigen, die sich jetzt zurücklehnen und noch einmal genießen möchten, hier das Youtube-Video:

Wer am liebsten Fotos per Galerie schaut, auch kein Problem. Wir haben sie für Euch nochmal angelegt. Fotos: Gabi Frentzen/BOH-Lokalpilot.de

0
0

Weitere Beiträge

lokalpilot

Frau aus ihrem Fahrzeug befreit

Die Feuerwehr Bocholt wurde am späten Nachmittag des 17.6.24 zu einem Verkehrsunfall auf die Werther Straße gerufen. Vor Ort war die Autofahrerin nach einem Alleinunfall mit einem geparkten PKW  auf der Seite liegend zum stehen gekommen. Die Feuerwehr stabilisierte das Fahrzeug und befreite die Fahrerin, welche dann ins Krankenhaus transportiert

Lesen »
lokalpilot

Video entlarvt Diebstahl

Unbemerkt eine Geldbörse aus der Handtasche einer 69-Jährigen entwendet hat eine Unbekannte am 17.6.24 in Bocholt. Zur Tatzeit – es war 13.11 Uhr – hielt sich die Bocholterin in einem Geschäft am Neutorplatz auf. Videoaufnahmen zeigen, wie die Diebin ein Kleidungsstück vor die Tasche der Frau hält und das Portemonnaie

Lesen »
Flender

Ausgetüftelt: „eShake“ und „KlackGen(erator)“

„Energie gewinnen, optimieren, wandeln“ lautete das Thema bei „Schüler macht MI(N)T!“ 2024. Neuntklässler aus Bocholt begeisterten Jury mit ihren Erfindungen. Schüler und Unternehmen tüfteln gemeinsam Fahrgäste steigen in einen Bus, schließen ihre Handys an den „eShake“ an und die Geräte werden bequem durch bislang ungenutzte Bewegungsenergie während der Fahrt geladen

Lesen »
Bocholt

City Food und chillige Beats

Die Bocholter dürfen sich 2024 auf ein Highlight freuen. Vom 12. bis 15. September 2024 findet das City Food Festival statt. Es soll aber nicht nur alles ums Essen drehen. Für jeden Geschmack etwas dabei Auf dem Marktplatz vor dem Historischen Rathaus und auf dem Neutorplatz sollen im September 20

Lesen »

Die letzten 5 des Monats im

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Beitrag vorschlagen!

Wir freuen uns auf Deinen Vorschlag!

  • Optional
Skip to content